Sie erreichen uns unter

02171 / 363 9999
0214 / 401 800

Öffnungszeiten

Mo.-Fr.: 08:00-13:00 Uhr
Mo.&Do.:14:00-18:00
Di.: 14:30-19:00

Knochenaufbau-Sinuslift

Knochenrückgang bzw. -verlust im Kiefer kann viele Ursachen haben. Zum Beispiel kann dies durch lange Zahnlosigkeit ohne prothetische Versorgung oder lange Tragedauer von nicht perfekt sitzendem Zahnersatz entstehen. Damit Implantate im Kiefer fest und stabil verankert werden können, muss ausreichend Knochen im Kiefer vorhanden sein. Ist dies nicht der Fall, wird der Kieferknochen mit Knochenersatzmaterial aufgebaut. Diese Behandlungs- bzw. Operationsmethode wird in der Kieferchirurgie als „Sinus-Lift“ bezeichnet. Bei dieser Methode wird die Kieferhöhlenschleimhaut vom Knochen gelöst, angehoben und der entstandene Hohlraum mit Knochenersatzmaterial gefüllt. Anschließend kann sich der natürliche Knochen an dieses Ersatzmaterial anlagern. Durch die Verdickung wird Knochenvolumen gewonnen und eine optimale Ausgangslage für perfekte Implantatpositionierung geschaffen. Je nach vorhandenen Knochensubstanz gibt es verschiedene Sinus-Lift verfahren, die zum Einsatz kommen können: Interner Sinuslift, IntraliftTM und Externer Sinuslift.

Ihr Weg zu uns

Montag
08:00 - 13:00 | 14:00 - 18:00
Dienstag
08:00 - 13:00 | 14:30 - 19:00
Mittwoch
08:00 - 14:00
Donnerstag
08:00 - 13:00 | 14:00 - 18:00
Freitag
08:00 - 13:00

Leverkusen Zentrum

Friedrich-Ebert-Str. 98, 51373 Leverkusen

Leverkusen Neue Bahnstadt

Werkstättenstr. 21, 51379 Leverkusen